Tennis Break and relax with The Beatles

Trainings Tipps von Tanja Lang-Johnson

In meiner Ausbildung als Spielerin in den USA wurde Tennis mit Musik gerne verbunden. Beim Drill stand am Wochenende, zumal die Batterien oft leer waren Boxen mit richtig viel Power auf der Anlage. Ich wurde als Spielerin in der NBTA – USA – Florida ausgebildet ( Nicholas James Bollettieri US-amerikanischer Tennistrainer, der viele Weltklassespieler/innen geformt hat) heute bekannt als IMG Academy. Profisportler hören vor einem wichtigen Tennismatch gerne ihre Musik zum entspannen. Der Grund ist recht simpel; Sie wollen sich in eine optimale Stimmung bringen. Soll heißen das alles was stört ausgeblendet , und somit Spieler/innen in ihre eigene Welt eintauchen. Manche benutzen Musik auch, um sich zu pushen, andere um sich zu entspannen, weil sie aufgeregt sind. Auch Ihr könnt die Musik für Euch nutzen, probiert es einfach mal aus. Steckt euer Smartphone und die Ohrstöpsel zum Training / Match einfach mal ein, und hört Eure Lieblingsmusik. Ihr werdet feststellen, so erging es mir, wie leicht Tennis plötzlich sein kann, wenn man nicht immer nur an die Bewegungsabläufe, Strategie, Auslosungen oder andere Dinge denkt. Auch Trainer/innen sollten die Macht der Musik nicht unterschätzen, und diesen Instrumentenkasten einmal ausprobieren. Besonders bei eintönigen Trainingseinheiten, und an heißen Tagen kann Tennis mit Taktvorgabe sehr motivierend sein. Ich habe festgestellt das beim Aufwärmen vieles leichter erscheint wenn Musik läuft. Mal ganz davon abgesehen, das Musik ein echter Motivator ist. Wählt eure Musiktitel und habt Spaß beim Tennisspielen mit Musik.

Bilder und Musik The Beatles Titel: We can Work it out

Beatles Vinyl Schallplatten bei Amazon We Can Work it out

Vinyl von Klassiker bis Zubehör  Viele Produkte wie Nadeln, Plattenteller, Reinigung Set, rund um Schallplatten.

Vinyl ist die Kurzform für Polyvinylchlorid (PVC), aus diesem Material wird die Schallplatte  seit den 40er Jahren weltweit hergestellt. Vorgänger waren die Schellackplatten die noch bis in den 60er hergestellt wurden. Kult und Vinyl und die Cover sind für mich unzertrennbar mit der Musik im 20ten Jahrhundert verbunden.

Die mobile Version verlassen